Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Gesehen: WEIHNACHT

Staatstheater Cottbus, 23.12.2011

von Jens Pittasch, Kultur

pictures/artikel/IMG_42429372.jpgEs ist schon eine Weile her. Draußen regnet es. Die Weihnachtsstimmung ist verflogen und Winterstimmung konnte sich - wetterbedingt - nicht einstellen.
Die Weihnachtszeit verleitet auch gern zu kulturellen Beiträgen der weniger sehenswerten Art, triefend vor Kitsch oder überladen mit Scheinheiligkeit. Erwartet hatte ich so etwas, am Abend vor dem 24.12. im Staatstheater, ohnehin nicht. Dass ich aber so freudig überrascht sein würde, bringt allein beim Schreiben darüber die schönen Eindrücke zurück.
Christian Möbius, hauptberuflich Chordirektor und 2. Kapellmeister des Staatstheaters, ist darüber hinaus auch Chordirektor der Singakademie Cottbus und Leiter des Bach Consort.
Mit beiden Ensembles erarbeitete er seit 1991 eine Vielzahl bemerkenswerter Programme.
Dieses Weihnachts-Arrangement aus Liedern, Geschichten und Musik ist in all dem sehr Guten nochmals eine Steigerung. Dies gilt besonders unter der oben genannten Gefahr des rührseligen Abdriftens.
So aber stellte Christian Möbius, in der zurückhaltend festlichen Ausstattung von Gundula Martin, für den Kammerchor der Singakademie eine Auswahl sehr schöner, selten gehörter und auch bekannter Lieder zusammen; ergänzte dies mit weihnachtlichen Geschichten - in seiner besonders ausdrucksvollen Kunst interpretiert von Schauspieler Michael Becker - und umrahmte beides mit der stimmigen Musik des Bach Consort und Antje Gräupners Harfe.
Die 43 (!) Programmteile vergingen wie eine muntere Schlittenfahrt, bei der das Publikum nicht nur Zuschauer blieb, sondern auch mitsingen konnte. Dank vorbeugend abgedruckter Lieder sogar textsicher.
Ein wirklich schöner Abend, der in schon zehn Monaten nach einer Fortsetzung ruft. Vorher übrigens ertönen andere Produktionen von Singakademie und Bach Consort. Die Termine finden Sie im Internet: www.singakademie-cottbus.de.


Foto: Marlies Kross
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus