Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Handgemacht - Selbstgemacht

eine neue Messe der Kreativität

von Christiane Freitag, Kultur

Selbstgemacht ist der neue Trend. Nicht nur aus ökologisch-ökonomisch-sozialen Gründen, auch als Ausdruck von Individualität, Selbstbestimmung oder der eigenen Kreativität setzen heute mehr und mehr auf Selfmade Products: Ob aus alt mach neu, lebe lieber ungewöhnlich oder kleine Raritäten – an DIY kommt keiner vorbei, Dawanda ist eine der Plattformen die von der kleinen Strickliesel über die Gelegenheitsnäherin oder den Hobby-Designer, bis hin zum Label, die Plattform für ihre individuellen und natürlich selbstgemachten Produkte geben. Eine Plattform zum Erfahrungsaustausch aber vor allem um schnuckelige Einzelteile zu erwerben. Die Auswahl ist schier unendlich.
Naheliegend also diesen virtuellen Kreativmarkt auch ins reale Leben zu überführen – jeweils mit der regionalen Handmade-Szene. So treffen sich die Künstler zum Erfahrungsaustausch und Networking, für die Kunden gibt es Einzelteile jenseits der Stange. Sozusagen ein Win-Win-Markt der unbegrenzten, kreativen Möglichkeiten In diesem Sinne fand am 12./13.10.2013 gut besucht die erste handgemacht-Messe in den Cottbuser Messehallen statt. Schmuck, Taschen, Klamotte, Kunst und alles was das Herz sonst begehrt, ließ sich dort finden und das in großer, vielfältiger Auswahl. In der Qualität und Quantität – für Cottbus so einzigartig und so war es kein Wunder, dass sich die Messehallen sehr schnell füllten. Ein Erfolg auf ganzer Linie. Janine Sandig, Initiatorin und Macherin der Kreativ-Märkte hatte die richtige Idee zur richtigen Zeit. Die „In Cottbus lässt sich schwer was finden“-Problematik war zumindest an diesen beiden Tagen irrelevant. Wir freuen uns auf weitere handgemacht-Messen.
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus