Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Das Zuhause verteidigen

Thriller: Better Watch Out

von rk, Film

Kleine Vororte sind in der Regel sehr ruhig, und es passiert nie etwas Außergewöhnliches. Doch dieses Jahr zu Weihnachten scheint der Braten anders gelagert zu sein. Ashley (Olivia DeJonge) freut sich darauf, den schnellen Dollar beim Babysitting zu machen. Die Eltern des zwölfjährigen Luke (Levi Miller) gehen aus, und Ashley passt auf ihn auf. Was Lukes Familie und seine Freunde nicht wissen, ist der Umstand, dass der Zwölfjährige in Ashley verliebt ist. Mit Unterstützung seines Kumpels Garrett (Ed Oxenbould) will er sie endlich überzeugen, dass er genau der Richtige für sie ist. Die Zeit dafür ist knapp bemessen, weil Ashley plant am nächsten Tag umzuziehen. Doch dann wollen sich ein paar Unbekannte Zutritt zum Haus verschaffen...

Hintergrund: Regisseur Chris Peckover schrieb gemeinsam mit Zack Kahn das Drehbuch. Vom Letzteren stammt die Idee. „Better Watch Out“ ist der zweite Spielfilm Peckovers. Der Horrorfilm „Undocumented“ aus dem Jahr 2011 stammt ebenfalls von ihm. Die Filmmusik komponierte Brian Cachia. Den Song „Annihilate Me“ von The Gentle Enemies produzierte er mit. Im Soundtrack selbst kommen überwiegend ironische Weihnachtsklänge zum Einsatz.
Levi Miller ist durch den Abenteuerfilm „Pan“ (2015), wo er den Titelhelden Peter Pan spielte, bekannt geworden. U.a. gaben sich auch Hugh Jackman, Rooney Mara oder Amanda Seyfried die Ehre, wo es Miller vergönnt war, neben echten Hollywoodgrößen wichtige Erfahrungen zu sammeln. In „Better Watch Out“ wächst er noch einmal über sich hinaus und liefert ein schauspielerisches Feuerwerk ab.
Produktionsland: Australien, USA
Regie: Chris Peckover
Mit: Levi Miller, Olivia DeJonge, Steffanie Siebrand, Ed Oxenbould u.v.a.
Jahr: 2016
Genre: Thriller/Horror
Länge: 89 Min.

Der Film ist seit dem 18. Januar 2018 als Blu-ray und DVD erhältlich.
Bei Amazon kaufen

Hinweis: kultur-cottbus.de benutzt Amazon Affiliate Links. Eine Bestellung über einen solchen Link bringt euch keine Nachteile, der Blattwerk e.V. wird aber mit einen geringen Prozentsatz am Umsatz beteiligt.
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus