Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Lieder für den (täglichen) (Klassen-) Kampf

Free Willy: Klassenklang. Rote Lieder aus alten Dosen

von pm, Musik

„Free Willy“ ist der singende Teil des österreichischen Kulturvereins Willy, der nun schon zwanzig Jahre das „Festival des politischen Liedes“ veranstaltet. „Willy“ hieß die Partisanengruppe in den österreichischen Bergen, angeführt vom Kommunisten Sepp Pliseis, die Nazis verfolgt, gefangengenommen und den Alliierten übergeben hat.
Mit rebellischen Texten und animierenden Rhythmen will Free Willy „die Springquellen allen Widerstands stärken: das Hirn und das Herz“. Und so wurde die erste CD auch „Klassenklang – Rote Lieder aus alten Dosen“ genannt: „Die alte Dose Kapitalismus ist schon von Rost zerfressen, aber er sondert mehr Gift ab denn je. Zeit für eine umwelt- und menschengerechte Entsorgung“.
Auf der CD sind Lieder gesammelt, die nicht nur zum Mitsingen anregen, sondern auch zum Nachdenken über die sozialen und politischen Zustände in unserem Land.
Free Willy: Klassenklang. Rote Lieder aus alten Dosen
Album-VÖ: Juli 2016 auf CD und Digital
Bei Amazon kaufen

Hinweis: kultur-cottbus.de benutzt Amazon Affiliate Links. Eine Bestellung über einen solchen Link bringt euch keine Nachteile, der Blattwerk e.V. wird aber mit einen geringen Prozentsatz am Umsatz beteiligt.
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus