Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Ergründung vom Sinn des Lebens

Tragikomödie: Im Zweifel glücklich

von rk, Film

Brad (Ben Stiller) hat eigentlich alles was man. Er führt eine glückliche Ehe mit seiner Frau Melanie (Jenna Fischer). Seine Arbeit kann nicht erfüllender sein und Sohn Troy (Austin Abrams) beabsichtigt ein renommiertes College an der US-Ostküste zu besuchen. Brad begleitet Troy bei der Besichtigung. Dabei erinnert sich Brad an seine damalige Studienzeit.

Nicht erst jetzt denkt Brad über sein Leben nach. Schon vor der Abreise hat er sich so seine Gedanken gemacht und es mit seiner Frau diskutiert. Nun, als er mit seinem Sohn an der Ostküste weilt, kommt er immer mehr ins Grübeln, je intensiver er sich mit der Situation beschäftigt. Dabei scheint er auch betrübt zu sein, als er erfährt, dass er zu Partys seiner Freunde nicht eingeladen war. In seinen Augen haben sie mehr erreicht als er selbst. Was macht wirklich Sinn im Leben? Ist Erfolg wirklich eines der wichtigsten Faktoren, um ein perfektes Leben zu führen? Diesen Fragen geht Ben Stiller als Familienvater Brad genauer auf den Grund, der schon viele Rollen gespielt hat und stets in der Lage war, eine gewisse Dramatik in seinen Rollen zu verankern.

Hintergrund: Für die musikalische Untermalung sorgte Mark Mothersbaugh, der u.a. „Die Royal Tenenbaums“ (2001) mit einem Score ausstattete. Mothersbaugh gewann bei den BMI Film & TV Awards sieben Auszeichnungen und war drei Mal für einen Daytime Emmy Award nominiert. In „Im Zweifel glücklich“ dringt die Musik schon zu Beginn des Films ins Ohr und begleitet Brads Gedanken so, dass es zum einen prima zur Situation passt und gleichzeitig einen gewissen Unterhaltungswert besitzt.


Anmerkung: Die ausführliche Kritik kann auf www.11ersfilmkritiken.com nachgelesen werden.
Produktionsland: USA, Kanada
Regie und Drehbuch: Mike White
Mit: Ben Stiller, Austin Abrams, Jenna Fischer, Michael Sheen u.a.
Jahr: 2017
Genre: Tragikomödie
Länge: 102 Min.

Der Film ist seit dem 24. August 2018
als Blu-ray und DVD erhältlich.

Mit Amazon Prime ansehen
Bei Amazon kaufen

Hinweis: kultur-cottbus.de benutzt Amazon Affiliate Links. Eine Bestellung über einen solchen Link bringt euch keine Nachteile, der Blattwerk e.V. wird aber mit einen geringen Prozentsatz am Umsatz beteiligt.
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus