Home Artikel Heft Suche Termine

Mehr Platz, mehr Luft, mehr gute Laune

Der Kost-Nix-Laden Cottbus zieht um!

von Karin Weitze, Cottbus

Es hat sich bei manchen schon herumgesprochen: der Cottbuser Kost-Nix-Laden zieht um in ein neues Ladenlokal. Dreimal so groß wie das alte, gar nicht weit weg vom bisherigen. Die neue Adresse lautet: Karlstraße 69, kurz vor dem Nordring.

Wie kam es dazu?

Es war ein Problem, welches seit Gründung vor sechseinhalb Jahren ziemlich bald klar wurde: so schön wie der Laden gelegen ist, so entgegenkommend wie unsere bisherigen Vermieter auch waren (Solidarmiete 250 Euro!), so sehr haben wir, das Laden-Team, mit zunehmender Bekanntheit unter der Enge gelitten, und unsere Besucher natürlich ebenso.

Es gab so manche Versuche, Besichtigungen, Kontakte auf der Such nach einem größeren Laden – aber nie war es „das Richtige“.

Bis im Herbst vorigen Jahres ein Besucher den Tipp gab: fragt doch ruhig mal bei der Gebäudewirtschaft nach, vielleicht geht da was! Das taten wir zunächst per Telefon, und landeten natürlich in der Gewerberaumabteilung. Ein erster Treff im (eventuell!) künftigen Laden wurde tatsächlich vereinbart. Das Objekt: geräumig, erreichbar, guter Zustand. Aber der entscheidende Punkt unserer Anfrage war: ist unser Anliegen realistisch? Und dies war und ist: dieselbe Summe für Miete wie bisher bezahlen zu können. Erste positive Überraschung: Die Mitarbeiter versprachen sofort, dies „auf der höheren Ebene“ prüfen zu lassen. Dann Nachricht an uns: das ist machbar! 250 Euro Mietzins werden im Vertrag festgehalten. Noch ein Treff: alles genauer besichtigt, Laden ausgemessen, Details vorbesprochen...

Ja, und dann dauerte es doch noch ein paar Monate, denn die GWC ist nun einmal ein kommunales Unternehmen und das letzte Wort hat der Aufsichtsrat, ein Gremium des Stadtparlamentes. Entscheidende Sitzung: am 27.März 2020. Am 1. April dann die freudige Nachricht: Mietvertrag wird unterschrieben, Einzug geht klar! Kein Aprilscherz! Und das trotz der uns alle betreffenden Einschränkungen durch die in keiner Minute weg zu denkende Corona-Krise!

Zweite positive Überraschung: wir erhalten die Schlüssel am 21. April und können in Ruhe den Umzug bewältigen, lange bevor das Mietverhältnis am 1. Juni beginnt, und das heißt: nur einen Monat doppelte Miete zahlen. An dieser Stelle sei erneut allen Menschen gedankt, die mit ihren Spenden seit Jahren die Existenz des Ladens ermöglichen!

Den Eröffnungstermin wissen wir im Moment noch nicht, werden ihn aber laut und vernehmlich überall bekannt geben. Jetzt wird erstmal sortiert, gepackt, geplant, gebastelt, entworfen, gemalt, gehämmert, getischlert, beschafft, organisiert und alles bedacht, was zu bedenken ist. Anfragen und Bitten an Unterstützer, Freunde, Besucher, überhaupt alle Cottbuser: siehe jw. aktuell auf unserer Website und bei Facebook.

Dabei ist uns besonders wichtig, dass unsere Botschaften des bedachten und nachhaltigen Konsums und unsere Kritik an der Wegwerfgesellschaft und an der Verschwendung von Ressourcen noch deutlicher „rüber kommen“ als bisher. Wir haben auch dafür im neuen Laden mehr Raum, mehr Platz an den Wänden. Ideen und Hinweise sind immer willkommen. Unser Laden – das sei erneut betont – ist ein Laden FÜR ALLE! Wir bedanken uns für Interesse, Wertschätzung und Unterstützungen aller Art bei unseren Besuchern.

Wir machen alle alles ehrenamtlich – das wissen aber fast alle, die uns schon kennen.

Wir existieren nicht ohne Betreuung, Unterstützung und Zugeständnisse von anderen, und der Dank dafür gilt an dieser Stelle vor allem:
• dem „Verein für ein Multikulturelles Europa e.V.“ – unser beschützender „Dachverein“
• dem bisherigen Vermieter und dessen Verwalter „Multhauf Immobilien Cottbus“ für die gute Zusammenarbeit
• und der Stadt Cottbus bzw. dem neuen Vermieter Gebäudewirtschaft Cottbus GmbH für sein Entgegenkommen, insbesondere den uns betreuenden Mitarbeitern

Also: geben Sie bitte Acht auf die Bekanntgabe des Tages der Wiedereröffnung!
[website: http://kostnixladencb.blogsport.eu/ oder facebook: https://www.facebook.com/KNLCottbus]

Sie sind alle herzlich eingeladen!
Bei Andrang und sowieso: Abstandsgebote einhalten – klar!
Halten Sie uns die Treue bzw. kommen Sie gern vorbei, um uns kennen zu lernen. Danke!

pictures/artikel/IMG_88491616.jpg
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus