Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

SOKO Gmeiner

Grenzenlos ermitteln, 23 Rätsel-Krimis

von Alexander Schneider, Buch

Verbrecher aller Art überfluten Europa , und nicht ohne Grund.
Vor allem Deutschland, Österreich und die Schweiz sind reich, dort ist Beute genug.
Und die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Für einige Wenige scheinen als Auswege aus ihrer Lebenslage nur der Diebstahl, der Einbruch - das Verbrechen. Und das ruft auch die Krimi-Autoren auf den Plan, und deret gibt es mehr, als genug.
Der vorliegende Band Nr. 5 mit seinen 23 Rätsel-Krimis ist begeisternd und für Krimi-Fans interessant, aber ein Denkmal für den Ratekrimi ist wohl ausgeschlossen. Die Einzelgeschichten sind kurzweilig und fesselnd geschrieben. Die Krimirätselfreunde sind aufgerufen, den Ermittlern bei der Suche nach den Verbrechern zu helfen und besonders schwierige Fälle zu lösen. Macht einfach Spaß! Und die Lösung wird gleich mitgeliefert. Den Autoren sind alle Mittel recht, um den Leser spannend in ihren Bann zu ziehen. Ob Koordinatenfindung, ein blondes Haar, Eifersucht, Verjährung, Geiz als Motiv, Ehehass, Selbsttötung, unbewusst vererbbare Krankheit als Hilfe für die Ermittler; ein deutscher Name in englischer Sprache, zu wenige Fußspuren, Papageien als Schwächlinge und besorgte Eltern als Mörder - das alles ist zugegeben hier eine eher geschüttelte, als gerührte Aufzählung, wird im Buch jedoch zum verzwickten Hintergrund kurzweiliger Geschichten und zu Ermittlungsaufgaben für die Heim-Detektive.
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus