Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Plötzlich verschwunden

Thriller: Searching

von rk, Film

David Kim (John Cho) ist Vater von der 16-jährigen Margot (Michelle La), zu der er ein gutes Verhältnis hat. Margot geht noch zur Schule und alles läuft so, wie sie sich es vorgestellt hat. Doch sie lernt an einer Schule, die weiter weg von ihrem Zuhause ist. Deshalb kommunizieren die beiden über ihre Laptops, die sie via Skype oder im Chat nutzen. Doch plötzlich ist Margot verschwunden. Ihr Vater versucht dreimal vergebens, sie wieder zu erreichen. Sie scheint spurlos verschwunden zu sein. Zunächst vermutet man, dass sie einen Ausflug in die Berge macht. Doch David möchte diese Vermutung nicht auf sich sitzen lassen. Nun soll es die Polizei richten. Detective Rosemary Vick (Debra Messing) nimmt sich diesem Fall an. Jedoch schafft sie es nicht brauchbare Hinweise zu finden. 37 Stunden vergehen, ohne dass sich was tut. Nun sieht sich David den Laptop von Margot genauer an, um endlich Hinweise über ihr Verschwinden zu finden. Jedoch muss er nun feststellen, dass er seine Tochter wohl doch nicht so gut kannte, wie er immer angenommen hat...

Hintergrund: Bereits im Januar 2018 feierte der Film seine Weltpremiere auf dem Sundance Film Festival. Dabei konnten Regisseur Aneesh Chaganty und Drehbuchautor Sev Ohanian den “Alfred P. Sloan Feature Film Prize“ gewinnen. Die Erzählung des Films entfaltet sich ausschließlich auf einem Computer-Bildschirm, auch “Screen Movie (Desktop-Film)“ genannt.


Anmerkung: Die ausführliche Kritik findet ihr auf www.11ersfilmkritiken.com
Produktionsland: USA
Regie: Aneesh Chaganty
Mit: John Cho, Debra Messing, Joseph Lee, Michelle La u.v.a.
Jahr: 2018
Genre: Thriller/Drama
Länge: 102 Min.

Der Film ist seit dem 20. September 2018 im Kino zu sehen.
Bei Amazon kaufen

Hinweis: kultur-cottbus.de benutzt Amazon Affiliate Links. Eine Bestellung über einen solchen Link bringt euch keine Nachteile, der Blattwerk e.V. wird aber mit einen geringen Prozentsatz am Umsatz beteiligt.
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus