Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Camino Inglés

Von Ferrol nach Santiago de Compostela

von Jens Pittasch, Buch

Erst kürzlich berichtete eine Freundin, dass sie im nächsten Frühjahr aufbrechen wird, den Jakobsweg zu erwandern. Das ist eine gute Idee, eigentlich sollte man sich die Zeit nehmen, mitzuziehen. Einer der Gründe, die dagegen sprechen ist ebenfalls die Zeit. Bisher hielt ich es immer für einen Weg, eben den Jakobsweg, der hunderte Kilometer lang ist und für den man Wochen braucht. Natürlich kann man auch bis kurz vor´s Ziel fahren und nur über die letzten paar Berge laufen. Doch solchermaßen ausgetrickst, verliert das Ganze ja den eigentlichen Sinn.
Nun brachte uns eine Fußgängerin mit gelbem Wagen ein Büchlein in die Redaktion, das seine Reise in der Schweiz begonnen hat: „Der englische Weg - Von Ferrol nach Santiago de Compostela“, mit spanisch-englisch-deutschem Untertitel „Camino Light: Der Jakobsweg in einer Woche.“
Also schaue ich erstmals genauer nach, was es auf sich hat mit dem Jakobsweg und stelle fest, dass es ein über Europa verteiltes Netz von Strecken gibt, die alle ein Ziel haben, Santiago de Compostela, ganz im Nordwesten Spaniens.
Einer davon heißt Camino Inglés und ist nur 120 Kilometer lang. Lang genug immerhin, um das Anrecht auf die einzig echte Pilgerurkunde (Compostela) zu erhalten, sollte man Wert auf derlei Bestätigungen legen.
Wichtiger ist, dass diese Route problemlos in nur einer Woche zu schaffen ist - ohne, dass der Modebegriff „Light“ mit anspruchslos gleichzusetzen wäre. Autor und Reiseführer Rod Hützen beschreibt Etappen mit interessanten Profilen, Wegführungen und Zwischenzielen.
Sein kleines Büchlein liefert dem potenziellen Wanderer wirklich alle Informationen, von der Historie der Wege, bis zur GPS-Nutzung, vom Rucksackpacken bis zu Rabatten in Pensionen, von den Schuhen bis zum Klima. Die Tipps beginnen, musterhaft nachzuvollziehen, ein Jahr vor der Reise und machen selbst den vorherigen Lauf-Amateur zum Wanderprofi. Einmal unterwegs liefern die Routeninfos alles Wichtige klar und kompakt.
Wer mit diesem kleinen Ratgeber nicht gut ankommt, ist wirklich selber schuld. Und wer nicht aufbricht, eigentlich auch.
Camino Inglés - Von Ferrol nach Santiago de Compostela
Autor: Rod Hützen, Verlag: Pero Negro Edition (Kompaktausgabe),
ISBN 978-39523633-6-2, 19.90 €

Bei Amazon kaufen

Hinweis: kultur-cottbus.de benutzt Amazon Affiliate Links. Eine Bestellung über einen solchen Link bringt euch keine Nachteile, der Blattwerk e.V. wird aber mit einen geringen Prozentsatz am Umsatz beteiligt.
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus