< März 2017 > 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Lausitzer LesART
Peter Walther

Populär war er schon immer, mittlerweile erkennt man seinen weltliterarischen Rang: Der Autor Hans Fallada wurde in den letzten Jahren noch einmal völlig neu entdeckt. Der Germanist und Literaturhistoriker Dr. phil. Peter Walther hat sich nun auch seiner Biografie neu genähert und erzählt sie kenntnisreich und souverän. Selbst für den Kenner schärfen sich die Konturen und schließen sich die Lücken. Hier der von seinen Dämonen bedrängte Künstler, Frauenheld, Opportunist, Ex-Sträfling und Morphinist, dort der respektierte Landwirt, liebende Familienvater, sich unter Lebensgefahr vom Alptraum des Dritten Reichs freischreibende Nazi-Gegner… Eine gemeinsame Veranstaltung des Brandenburgischen Literaturbüros, der Stadt- und Regionalbibliothek und der Lausitzer Rundschau. Unterstützt vom Förderverein „Bibliothek und Lesen“ e.V.

© blattwerk e.V. 2005