< Mai 2017 > 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Der Tag gibt nach

Es begegnen sich der Autor Klaus Trende und Rudolf Sittner, Maler, Grafiker, Freund und künstlerischer Partner vieler gemeinsamer Editionen über ein Vierteljahrhundert. Ungläubiges Staunen erzeugt Trendes Poesie ihrer klaren Schönheit und Spracheleganz wegen, aber auch durch die Fähigkeit, Lebenshunger, Daseinsfreude und erlittenen Schmerz einer bewegten Existenz in knappster Form aufzubewahren über die eigene Zeit hinaus. Rudolf Sittners Bildsprache korrespondiert bruchlos mit den Texten. Mensch und Natur in ihrem immerwährenden Bündnis werden bei diesem Künstler in einfachsten Formen und Sinnbildern neu entdeckt.

Lesung und Gespräch, Eintritt: 8,00 € / 6,00 ermäßigt, Kartenreservierung unter 0355 38060-24 / www.lernzentrum-cottbus.de

© blattwerk e.V. 2005