< Dezember 2017 > 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

ROACHES & RATS und CHAOSNÄCHTE

ROACHES & RATS und CHAOSNÄCHTE präsentieren mal wieder gemeinsam ne Gönnung edelster Sorte. Nach all dem Weihnachtsgeschnulze lassen sich hier mal schön der Familienstress und die Futterpfunde wegstrampeln. Also bringen wir die Sache doch einfach mal aufn Punkt:

CHAVER machen düsteren und aggressiven Hardcore (welche gute Hardcoreband ist eigentlich nicht aggressiv?), der seine im Punk steckenden Wurzeln nicht verheimlicht und ne gewisse Vorliebe für fetten Groove hegt. Im März kam ihre erste EP - "Stroke" betitelt - raus, mit der ihr definitiv mal eure Öhrchen verwöhnen solltet. Dat wird ne Nummer!

https://chaverband.bandcamp.com/

Ne Nummer flotter vollführen EXTINCT ihr Handwerk. Dat is doch hardcorelastiger Powerviolence is dat doch! Geht rischtsch gut nei!

https://becomeextinct.bandcamp.com/

Die Kurve in eher etwas langsamere und groovigere Gefielde kriegen dann die Boys von VLADA INA wieder. Is aber auch ne fette Kurve. Dies wird übrigens ihre Tape-Release-Show, und das Teil lässt sich dann natürlich auch beim Konzi mitnehmen. Fetti fettsen.

https://vladaina.bandcamp.com/

Vierte im Bunde sind SECOND SIGHT. Und ja, es lässt sich sagen, heute wird groovy Samstag. Grooviger angepisster Hardcore, ebenfalls nicht zu schnell, aber hey, was heißt das schon. Muss so

https://secondsighthc.bandcamp.com/

Ein feines extradeluxe Punkrock-Vinyl-Kompott werden wir ebenfalls als Aftershow-Leckerbissen auftischen. Wie gesagt, das wird ne fette Fatsche. Wir sehen uns!

© blattwerk e.V. 2005