< Mai 2017 > 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

PETER PAN

Aus Anlass des diesjährigen Welttages des Tanzes zeigt das Staatstheater Cottbus am Montag, 1. Mai 2017, 16.00 Uhr eine Vorstellung der Ballett-Show „Peter Pan“, die im Winter letzten Jahres bei Groß und Klein zum Riesenerfolg wurde. Manuel-Joël Mandon schuf die energetische Choreografie der Geschichte vom Jungen, der nicht erwachsen werden will. Mit unterschiedlichen Musik- und Tanzstilen, die die Szenen und Figuren genau charakterisieren, erzählt er den Klassiker für alle ab fünf Jahren. Der Choreograf, Tanzpädagoge, Regisseur und Komponist produzierte auch die mitreißende Musikcollage, zu der das Ballettensemble des Staatstheaters und Schülerinnen der Ballettschule Werhun tanzen. In den Hauptrollen zu erleben sind René Klötzer (Peter Pan), Greta Dato (Wendy), Stefan Kulhawec (Michael), Denise Ruddock (Tinkerbell) und Niko König (Captain Hook).

Ballett für alle ab 5 von Manuel-Joël Mandon nach Motiven von James Matthew Barrie

© blattwerk e.V. 2005