Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine
Teaser

Gesehen: HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN

Premiere 27. Oktober 2012, Staatstheater
von Jens Pittasch, Kultur, erschienen in Ausgabe 12-2012
Selten zuvor hatte ich so umfangreiche Anmerkungen zu einem Stück noch während dessen Vorstellung notiert. Was wohl einfach daran liegt - und bereits der Plural „Erzählungen“ im Titel vermuten lässt - dass auf der Bühne gleich mehrere Handlungen geschehen. Ohne großes Vorspiel geht das los, wenige Töne, Vorhang auf, und wir befinden uns im Weinkeller am Gendarmenmarkt. Mächtig ragen Säulen ... mehr
22. FILMFESTIVAL COTTBUS
von Christiane Freitag, Jens Pittasch, Film, erschienen in Ausgabe 12-2012
Mit „Osteuropa der Religionen“ war die Programmsektion >Fokus< des diesjährigen Filmfestivals überschrieben. Ich weiß nicht mehr genau, wie viele Filme (von 18 insgesamt – ein eigener Rekord) wir zu diesem Thema tatsächlich gesehen haben, doch zwei, die polnische Dokumentation „Der Mond ist jüdisch“ und der Spielfilm „Mein Australien“ (Ami Drozd, Polen, Israel 2011) kamen mir gerade wieder deutlic... mehr
Pressegespräch und Jahresvorschau des DKW
von Simone Claudia Hamm, Kultur, erschienen in Ausgabe 12-2012
Große Bögen und Linien wird es im nächsten Jahr zu erleben geben. Gefestigt und sympathisch präsentiert die Direktorin, Ulrike Kremeier, mit den drei Kustoden Jörg Sperling, Barbara Martin und Carmen Schliebe den neuen Kurs des DKW. Viel Wert wird auf die Zusammenarbeit untereinander gelegt und die Einbeziehung der einzigartigen Sammlung, die im Depot des Landesmuseums ihren Winterschlaf hoffentli... mehr
BUCHTIPP
Volker Surmann (Hrsg.) – Macht Sex eigentlich Spaß?
von Christiane Freitag, Buch, erschienen in Ausgabe 12-2012
Macht Sex Spaß? Eigentlich eine einfache Frage. Manch einer könnte sie glatt als rhetorische Frage verstehen, ein anderer als Angriff auf die eigenen Fähigkeiten. Manchen treibt sie die Schamesröte ins Gesicht, andere laufen bei diesen Debatten zur Hochform auf. In früheren Zeiten wurden wegen ihr schon Kriege angezettelt, heute fliegt deswegen nur noch (und Gott sei Dank) in den eigenen Wänden da... mehr
Dieter Moor
Lieber einmal mehr als mehrmals weniger. Frisches aus der arschlochfreien Zone
von Christiane Freitag, Buch, erschienen in Ausgabe 12-2012
Es gibt wieder Neues –Frisches – aus der arschlochfreien Zone vom wohl bekanntesten Altschweizer und Wahlbrandenburger Dieter Moor. Wobei so neu ist das eigentlich gar nicht, es wurde ein altbewährtes Prinzip ein wenig aufge“frischt“. In etwa wie eine „Liebeserklärung an Brandenburger Land und Leute 2.0“. Denn wie schon im ersten Buch bietet Dieter Moor auch in diesem dem Leser einen amüsanten sow... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus