Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine
Teaser

Gesehen: Weil ich wieder zu Hause bin.

Konzert mit Alexander Knappe und dem Philharmonischen Orchester, 10.10.2013, Staatstheater Cottbus
von Christiane Freitag, Kultur, erschienen in Ausgabe 11-2013
Voll gefüllt ist der Saal des großen Hauses, mit einem ungewohnt jungen Publikum. Dementsprechend fällt auch der Begrüßungsapplaus eher unkonventionell aus: Die Seitentür zum Saal öffnet sich, die Band betritt die Bühne, 600 junge und begeisterte Fans kreischen, überraschte aber auch kurz verschreckte Gesichter der Orchestermusiker sind zu sehen – normalerweise sie ein dezenteres Publikum gewöhnt.... mehr
Gesehen: 1. Philharmonisches Konzert
Staatstheater Cottbus, Großes Haus, 22. September 2013
von Jens Pittasch, Kultur, erschienen in Ausgabe 11-2013
Wahlabend. Gerade flimmerten die Prognosen über die Bildschirme, wenn wir nach Hause kommen, wird das Ergebnis feststehen. Anstelle Diagramm-RealTime werden wir Klassik genießen und uns entspannen. - So die Idee. Nun, mit der Entspannung wurde es nichts. Mit dem Genuss schon, wenn man diesen auf die musikalische Handwerkskunst des Philharmonischen Orchesters bezieht - und auf ausgewählte Teile des... mehr
Handgemacht - Selbstgemacht
eine neue Messe der Kreativität
von Christiane Freitag, Kultur, erschienen in Ausgabe 11-2013
Selbstgemacht ist der neue Trend. Nicht nur aus ökologisch-ökonomisch-sozialen Gründen, auch als Ausdruck von Individualität, Selbstbestimmung oder der eigenen Kreativität setzen heute mehr und mehr auf Selfmade Products: Ob aus alt mach neu, lebe lieber ungewöhnlich oder kleine Raritäten – an DIY kommt keiner vorbei, Dawanda ist eine der Plattformen die von der kleinen Strickliesel über die Geleg... mehr
Gesehen: LE SACRE DU PRINTEMPS. FRÜHLINGSWEIHE
Premiere am 27. September, gesehen am 4. Oktober 2013, Staatstheater, Kammerbühne
von Jens Pittasch, Kultur, erschienen in Ausgabe 11-2013
Vor 100 Jahren hatte Igor Strawinski nicht daran gedacht sein Werk, als Urheber, international schützen zu lassen und musste so hinnehmen, dass die Walt Disney Studios, für eine Filmfassung 1938, gut die Hälfte der Komposition strichen. Es ist anzunehmen, dass ihm jedoch die Überarbeitung sehr gefallen hätte, die „Le sacre du printemps“ zur Cottbuser Aufführung szenisch und klanglich erfahr... mehr
Gesehen: CARMEN
Staatstheater Cottbus, Großes Haus, Premiere 11.10.2013
von Christiane Freitag, Kultur, erschienen in Ausgabe 11-2013
Georges Bizets „Carmen“ – wohl geläufigste Assoziationen: rassige Zigeunerinnen, dramatisch-verhängnisvolle Liebeleien und Schwärmereien, heiße Tänze alles in spanischer Kulisse. Carmen ist eine der meistgespielten Opern überhaupt, kaum zu glauben, dass sie anfangs in ihrer spießig-biederen Entstehungs- und ersten Aufführungszeit um 1875 wenig erfolgreich war. Erst Monate nach der Uraufführung in ... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus