Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine
Teaser

Gesehen: WIR SIND 70! DAS FEST.

Premiere: 24. September 2016, neue Bühne Senftenberg
von Jens Pittasch, Kultur, erschienen in Ausgabe 11-2016
Nicht lange nach dem zweiten Weltkrieg unterstützte die sowjetische Militäradministration in Senftenberg die Gründung eines Theaters. Ein eigenes Theater, ein Novum in der Stadtgeschichte. Kreiskommandant Gardeoberst Iwan Demjanowitsch Soldatow begründete diesen Schritt in seiner Grußbotschaft zur Eröffnung 1946: „Das deutsche Volk war immer eine Kulturnation, es soll wieder eine Kulturnation werd... mehr
20 Jahre BÜHNE acht
von Ramona Göök, Kultur, erschienen in Ausgabe 11-2016
Die BÜHNE acht feiert ihr 20jähriges Jubiläum. Ich bin eingeladen (bzw. habe mich einladen lassen) einer „Besprechung der Spartenleiter“ beizuwohnen, auf der das Festtagsprogramm und die Erfordernisse seiner Umbesetzung besprochen werden sollen. Nach 2 ½ Stunden werden die Hefter zugeklappt und die Laptops geschlossen. Ich habe Gelegenheit ein paar Fragen an den Mann (4 Männer) und die Frau (5 Fra... mehr
Gesehen: SAISONERÖFFNUNG AM SCHAUSPIEL
GLAUBEN LIEBEN HOFFEN + DIE SPANISCHE FLIEGE, Premieren am 7. & 9. Oktober 2016, Staatstheater CB
von Jens Pittasch, Kultur, erschienen in Ausgabe 11-2016
Mit einem Premierenwochenende meldet sich das Cottbuser Schauspiel auf der Bühne zurück. Diese neue Spielzeit, wie wir inzwischen wissen, die letzte unter Schauspieldirektor Mario Holetzeck, steht unter dem Motto „Glauben! Lieben! Hoffen!“ und meint diese Begriffe synonym für unser aller Zusammenleben in unserer widersprüchlichen Zeit. Abgesehen davon, dass ich überzeugt bin, dass es bislang keine... mehr
dkw Ausstellungstrio
vom Rechtsruck über die Hölle zu den Schrecken des Krieges
von Daniel Ebert, Kultur, erschienen in Ausgabe 11-2016
Das Kunstmuseum Dieselkraftwerk zeigt bis zum Ende des Jahres ein Ausstellungstrio zu den möglichen Folgen von radikalen Ideologien, Nationalismus und Intoleranz - nämlich Krieg, Zerstörung und Tod. Angefangen vom rechtsradikalen Alltag in „Rechtsruck. Eine fotografische Dokumentation aus den frühen 1990er Jahren“ von Ludwig Rauch, über Trümmer und Tod in Dresden 1945 und Kobane (Syrien) 2015 in ... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus