Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Reise Berlin – Tel Aviv

Assaf Kacholi: Berlin – Tel Aviv
von pm, Musik, erschienen in Ausgabe 11-2017
Das Debutalbum von dem Tenor Assaf Kacholi aus der Gruppe ADORO ist ein sensibler und feiner Einblick in seine musikalische Welt. Die Reisen zwischen Berlin und Tel Aviv sind Teil von Assaf Kacholis Leben. Er lässt den Hörer teilnehmen an seiner Reise zwischen seinen Wurzeln. Seine Musik drückt ein kontinuierliches Pendeln aus zwischen der gegenwärtigen Berliner Kunstszene im Spannungsfeld einer k... mehr
Hip-Hop nicht nur für Ghettoblaster
Mundwerk-Crew: komplementär
von pm, Musik, erschienen in Ausgabe 11-2017
Acht groovige Jungs mit einer gemeinsamen Mission: Hip-Hop in seiner puren Form: lässig, laut und vor allem live! Bei der Crew ist kein Platz für Szeneregeln, Hypes oder Klischees. Rap ist das Sprachrohr, Funk das Fundament. Kick und Bass laden zum Tanzen ein, die Texte zum Mitsingen. Nach ihrer letzten Platte #logoamstart und drei intensiven Live-Jahren mit zigtausenden zurückgelegten Kilometern ... mehr
Lieder für den (täglichen) (Klassen-) Kampf
Free Willy: Klassenklang. Rote Lieder aus alten Dosen
von pm, Musik, erschienen in Ausgabe 11-2017
„Free Willy“ ist der singende Teil des österreichischen Kulturvereins Willy, der nun schon zwanzig Jahre das „Festival des politischen Liedes“ veranstaltet. „Willy“ hieß die Partisanengruppe in den österreichischen Bergen, angeführt vom Kommunisten Sepp Pliseis, die Nazis verfolgt, gefangengenommen und den Alliierten übergeben hat. Mit rebellischen Texten und animierenden Rhythmen will Free Willy ... mehr
Musik-Tipp: Smash Capitalism
Songs for a social revolution
von Seife, Musik, erschienen in Ausgabe 11-2017
Das Cover legt ja bereits gut vor: den Sampler „Smash Capitalism – Songs for a social revolution“ ziert ein Bild, das aus den 30er oder 20er Jahren zu stammen scheint, auf dem ein wütender, tiefrot gefärbter Arbeiter auf einen runden Tisch haut, an dem ein Kreis von Nazis, Kapitalisten und Militärfritzen sitzt. Auf der Rückseite ist ein Renee (für nicht ganz so dem Skinhead-Kult Nahestehende: Skin... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus