Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Das Alte und das Neue vermischen

Wild Lies, Prison of Sins
von pm/bm, Musik, erschienen in Ausgabe 12-2017
Im Sound von WILD LIES verschwimmen die Grenzen zwischen dem hedonistischen goldenen Zeitalter des Hard Rock – Guns ’n‘ Roses, Aerosmith, Led Zeppelin – mit der Aggression, dem krachenden Sound und Haltung der modernen Helden wie Bullet For My Valentine und Avenged Sevenfold. An der Oberfläche liefern sie hoch aufragenden Hooks, hartnäckigen Melodien und überlagerte Gesangsharmonien, doch gräbt ma... mehr
Zwischen Resignation und Hoffnung
Löwen am Nordpol, Vom Stochern in der Asche
von pm/bm, Musik, erschienen in Ausgabe 12-2017
Verzerrte Bässe und verdammt laute Gitarren stehen mittlerweile eher selten für Indierock, noch seltener für deutschsprachigen. Auf ihrem Debütalbum „Vom Stochern in der Asche“ scheint es für die Berliner Band Löwen am Nordpol aber Mittel zum Zweck zu sein: eingängige Gitarren-Bretter liegen dem Hörer zu Füßen und laden ein, besprungen und betanzt zu werden, während man Geschichten erzählt bekommt... mehr
Abwechslungsreich mit Ohrwurmcharakter
Sinan Mercenk, Individuality
von pm/bm, Musik, erschienen in Ausgabe 12-2017
Individuality ist das dritte Album von dem in Berlin lebenden Musikproduzenten Sinan Mercenk. Die 14 Stücke sind teilweise in Istanbul und Berlin entstanden. Auf dem Album haben renommierte Künstler wie Pat Appleton (De-Phazz), Anne Schnell (Jojo Effect), Nathalie Claude, Jen H Ka aus Paris, Nikola Materne, Miss Natasha Enquist, Chui-Min Yoo (Alice Francis) sowie Aycan Kato (Tochter von Günseli Ka... mehr
Attila the Stockbroker
Live at The Greys
von Seife, Musik, erschienen in Ausgabe 12-2017
Als ich diese CD in die Hand bekam, dachte ich zuerst: „Cool, ein englischer Singer/Songwriter, vielleicht geht das ja in die Richtung Billy Bragg oder sowas“. Danach kam der Gedanke: „hoffentlich nicht schon wieder irgendwelches Lalala-Folkrockgedudel, das besser in‘s Musikantenstadl passt als in meinen CD-Player“. Da kommt nämlich nur schöner, eigenwilliger und rauer Folk rein. Aber das hier ist... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter