Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine
Teaser

Haltung zeigen - Über Geschichte sprechen

Dokumentarfilm: Über Leben in Demmin
von Bernd Müller, Film, erschienen in Ausgabe 4-2018
Auch in diesem Jahr gibt es vom 22. April bis zum 8. Mai die Veranstaltungsreihe „Befreiung fortsetzen“ in Cottbus. Insgesamt zehn Veranstaltungen – an unterschiedlichen Orten, in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Institutionen. Am 2. Mai wird im Obenkino der Dokumentarfilm „Über Leben in Demmin“ von Martin Farkas gezeigt. Und im Anschluss kann noch mit dem Regisseur diskutiert werden. Diesen F... mehr
Auf der Suche
Tragikomödie: Simpel
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 4-2018
Ben (Frederick Lau) und Barnabas (David Kross) sind Brüder. Schon seit langen Zeiten sind sie unzertrennlich. Doch schon auf den ersten Blick sind es sehr unterschiedliche Charaktere. Allein deswegen sind sie anders als andere Geschwister. Barnabas, genannt Simpel, ist schon 22 Jahre alt, aber befindet sich auf den geistigen Stand eines 3-jährigen Kindes. Simpel macht es seiner Umwelt nicht leicht... mehr
Vor verschlossener Tür
Drama: 1000 Arten Regen zu beschreiben
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 4-2018
Der Teenager Mike (Béla Gabor Lenz) sperrt sich in seinem Zimmer ein, und kommt seit Wochen nicht mehr heraus. Sein Vater Thomas (Bjarne Mädel) und seine Mutter Susanne (Bibiana Beglau) finden keine Möglichkeit ihm zu helfen. Auch seine Schwester Miriam (Emma Bading) ist ratlos. Weiterhin stehen sie vor verschlossener Tür. Sie sind verzweifelt, und neigen dazu zu flehen oder sich gegenseitig zu be... mehr
Auf sich allein gestellt
Drama: Das Reich der Sonne
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 4-2018
Shanghai 1941: Der elfjährige Jim (Christian Bale) lebt gemeinsam mit seinen Eltern Mary und John Graham im britischen Viertel der chinesischen Hafenstadt. Sie zählt zu den wichtigsten Marktplätzen in Ostasien. Da die Grahams reiche Briten sind, genießen sie ein Leben voller Privilegien und Luxus. Einen direkten Kontakt zur chinesischen Bevölkerung gibt es kaum. Die Ausnahmen sind Geschäftsessen o... mehr
Flucht aus Paris
Drama: Transit
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 4-2018
Die eigentliche Geschichte, die sich frei nach einem Roman von Anna Seghers orientiert, spielt im Zweiten Weltkrieg, als ein Deutscher vor den Nationalsozialisten nach Frankreich flieht. Der Regisseur Christian Petzold verlegte das Geschehen in die Gegenwart. Diesen Film widmet er dem befreundeten Filmemacher Harun Farocki (1944–2014). Bereits bei der 68. Berlinale wurde der Film uraufgeführt. Fra... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus