Home Artikel Heft Suche Termine
Teaser

Flucht aus dem Elternhaus

Tragikomödie: Boxhagener Platz
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 11-2019
Eine Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Torsten Schulz aus dem Jahre 2004. Schulz verfasste ebenfalls das Drehbuch. Zeitlich befindet man sich im Jahr 1968, in der Gegend um den Boxhagener Platz in Ost-Berlin. Holger (Samuel Schneider) ist oft zu Besuch bei seiner Großmutter Otti Henschel (Gudrun Ritter). Die hat schon einige ihrer Partner überlebt. Schon bald verliebt sie sich erneu... mehr
Erwachsenwerden an der Grenze
Komödie: Sonnenallee
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 11-2019
Eine deutsche Komödie, die das Leben der Ost-Berliner Jugendlichen im Angesicht der Berliner Mauer der 1970er Jahre schildert. Am südlichen Ende der besagten Allee befand sich ein Grenzübergang zwischen Ost- und West-Berlin. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen Michael Ehrenreich und sein bester Freund Mario. Sie stehen, wie auch ihre Freunde kurz vor dem Abitur. Doch wie soll es nach dieser Zeit ... mehr
Einzelkämpfer und Wutbürger
29. Cottbuser Filmfestival stellt gesellschaftliche Konflikte in den Mittelpunkt des Filmfestivals
von Bernd Müller, Film, erschienen in Ausgabe 11-2019
Anfang November ist es wieder so weit: Vom 5. bis zum 10.11. strömen wieder zahlreiche nationale und internationale Gäste durch die Stadt, in den Cafés und Restaurants wird es voll und eng. Zum 29sten Mal findet in Cottbus das Filmfestival des osteuropäischen Films (FFC) statt. In diesem Jahr verbindet es zwei Jubiläen: 30 Jahre „friedliche Revolution“ und 100 Jahre Bauhaus. Insgesamt werden es 21... mehr
Ein Serien-Evergreen auf der großen Leinwand
Drama: Downtown Abbey
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 10-2019
Der Film knüpft an die Serie an und dreht sich um die Aristokratenfamilie Crawley, deren Bediensteten und dem fiktiven Landsitz Downton Abbey in der Grafschaft Yorkshire nehmen. Nun bahnt sich royaler Besuch an, in einer Zeit, wo man bereits das Jahr 1927 schreibt. Bei dem Besuch handelt es sich um König Georg V. und die Königin Mary von Großbritannien. Eine große Ehre für alle Bediensteten von Do... mehr
Hoffnung, dass eine andere Welt möglich ist
Cottbuser Dokumentarfilm: The Circleways - Reise in die nächste Kultur
von Cornelia Meißner, Film, erschienen in Ausgabe 10-2019
Am 25. Oktober ist es endlich soweit! Nach einer langen Entwicklungsphase hat ein besonderer Film Premiere. Eine Gruppe junger filmbegeisterter Cottbuser*innen begab sich auf eine Reise. Die Fragen im Gepäck nicht geringer als: Welche konkreten Alternativen gibt es zu der Konkurrenz, Isolation und Konfliktunfähigkeit in der "modernen" Kultur? Wie können wir einfühlsam kommunizieren, Konflikte kons... mehr
Eine Reise in unbekannte Welten
Abenteuer/Drama: Ad Astra - Zu den Sternen
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 9-2019
In diesem Abenteuer geben sich gleich mehrere Hollywood-Größen die Ehre. Hier geht es um einen leicht autistischen Mann namens Roy McBride (Brad Pitt), der eine Reise zum Planeten Neptun antritt, um dort seinen verschwundenen Vater, sondern auch außerirdisches Leben finden möchte. Warum kehrte sein Vater nie zurück? Entdeckte er dort etwas, was so geheimnisvoll ist, aber nie jemand erfahren sollte... mehr
Reise mit Hindernissen
Roadmovie: Little Miss Sunshine
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 7-2019
In dieser Tragikomödie mit satirischen Elementen geht es um eine Familie, die in Albuquerque im Süden der USA lebt. Die kleine aber schlaue Olive (Abigail Breslin) hat den Traum bei einem Schönheitswettbewerb zu gewinnen. Jedoch ist Olive mit etwas mehr Kilos und Brille eher das Gegenteil eines Models. Ihre Stärken liegen ganz klar im Optimismus und Lebensfreude. Ihr Vater Richard Hoover's (G. Kin... mehr
Blown Away
Eine Begegnung mit der Freiheit und Freundschaft der besonderen Art
von René Kubasch, Film, erschienen in Ausgabe 7-2019
„Für das Reisen gibt es keinen Ersatz. Zu Hause sind andere die Fremden, unterwegs sind wir es selbst“ Stephan Thome. Ein Zitat was nicht passender sein. Nicht nur im Sommer, wie es aktuell der Fall ist, sollten Menschen reisen. Zu entdecken gibt es zu jederzeit etwas. Seien es andere Menschen, Kontinente, Städte oder auch verschiedene Kulturen. Eplizit bedeutet dies, dass man nicht wie ein normal... mehr
Das eigene Schicksal herausfordern
Roadmovie: Crossroads - Pakt mit dem Teufel
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 7-2019
Eugene (Ralph Macchio) spielt für sein Leben gern Gitarre und ist bereit sich völlig der Musik hinzugeben. Auch ein Pakt mit dem Teufel ist für ihn ein erdenkliches Mittel. Dann macht er sich auf die Reise, um die Faszination und das Geheimnis des Blues zu ergründen. Auf den Weg dorthin holt er den chronisch übellaunigen Willie Brown (Joe Seneca) aus dem Gefängnis und flüchtet nun zu zweit in die ... mehr
Etwas stirbt, aber lebt doch weiter
The Prodigy
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 6-2019
Das beunruhigende Verhalten von Sarahs (Taylor Schilling) Sohn Miles (Jackson Robert Scott) deutet darauf hin, dass eine bestimmte Kraft von ihm Besitz ergriffen hat. Sarah muss nun eine Entscheidung treffen, um ihren Sohn bestmöglich helfen zu können. Doch auch die Ergründung der Ursache des Ganzen wird noch eine Rolle spielen… Die Wirkung der Musik ist für so einen Film diesen Genres durchaus w... mehr
Eltern-Kind-Beziehungen
mehr als nur erfundene Filmgeschichten
von René Kubasch, Film, erschienen in Ausgabe 6-2019
Das Verhältnis zwischen Eltern und ihren Kindern bietet nicht selten für Filmschaffende Stoff für die Leinwand. Das trifft aber nicht nur auf die soziale und emotionale Beziehung zwischen leiblichen Eltern und deren Kindern zu. Unter Umständen trifft dies auch auf Pflegefamilien oder auf Verwandte zu, die ein Kind großziehen. Die Persönlichkeit der Heranwachsenden ist im Werden. Sie wird geprägt d... mehr
Vater-Sohn-Beziehung auf dem Prüfstand
Beautiful Boy
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 6-2019
Der Journalist David Sheff (Steve Carell) führt ein glückliches Leben als Familienvater und Ehemann. Er und seine Frau Vicki (Amy Ryan) könnten mit ihren drei Kindern nicht glücklicher sein. Als sein ältester Sohn Nic süchtig nach Methamphetamin wird, schrillen bei David die Alarmglocken. Dabei kann er kaum fassen, dass so etwas in seiner Familie geschehen ist… Zwar beginnt der Plot in der Gegenw... mehr
Das Vermächtnis von Freddie Mercury
Drama:Bohemian Rhapsody
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 4-2019
Ende der 1960er Jahre: Farrokh Bulsara aka Freddie Mercury (Rami Malek) ist Design-Student und arbeitetet als Kofferträger an einem Flughafen. Zu dem Zeitpunkt war noch nicht ganz klar, was wirklich aus ihn werden könnte. Dann wäre da noch Mary Austin (Lucy Boynton), die schon bald eine Beziehung mit Farrokh anfängt… Doch Freddie beginnt mit Queen Erfolge zu feiern und tourt dabei mit seinen Band... mehr
Ein Meilenstein der Filmgeschichte
Drama: Boyhood
von rk, Film, erschienen in Ausgabe 4-2019
Wir erleben die Entwicklung eines Jungen (Ellar Coltrane) (6. Lebensjahr bis Collegealter), die mit allen Facetten des Aufwachsens gespickt ist. Themen wie Scheidung, ständige Umzüge, viele Affären der Mutter, Alkoholmissbrauch, Drogen bzw. Pubertät von Mason werden im Film behandelt. Die Geschichte beginnt, als er sechs Jahre alt ist. Der Junge lebt bei seiner Schwester Samantha (Lorelei Linklate... mehr
Für die Zukunft unseres Planeten
Dokumentation: Climate Warriors
von Bernd Müller, Film, erschienen in Ausgabe 3-2019
Die Energiewende ist ein Thema, das die Lausitz in besonderer Weise betrifft. Von ihr hängt es ab, ob wir es schaffen, die Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Die Braunkohle hat zwar in der Region etwas Wohlstand geschaffen, eine Zukunft darf sie mit Blick auf unseren Planeten aber nicht haben. Dennoch fällt es schwer, ihr zu entsagen: Nicht nur die Arbeiter bangen um ihre Einkommen, die Energie... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus