Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine
Teaser

Gesehen: FAMILIENBANDE! EIN SPEKTAKULUM

Staatstheater Cottbus, 8.2.2012 (Premiere am 28. Januar 2012)
von Jens Pittasch, Christiane Freitag, Kultur, erschienen in Ausgabe 3-2012
Seit Ende Januar 2012 gibt es am Staatstheater ein neues, großes Schauspiel-Spektakulum zu erleben. Diesmal nicht in der Kammerbühne, wie vor einem Jahr beim Heimat-Spektakel, sondern an verschiedenen Spielorten im Großen Haus. Auf der Bühne von vorn und hinten und auch in der alten Tischlerei werden fünf Stücke an einem Abend gezeigt, davon allerdings drei gleichzeitig, so dass man mehrmals ins T... mehr
Gesehen: WEIHNACHT
Staatstheater Cottbus, 23.12.2011
von Jens Pittasch, Kultur, erschienen in Ausgabe 2-2012
Es ist schon eine Weile her. Draußen regnet es. Die Weihnachtsstimmung ist verflogen und Winterstimmung konnte sich - wetterbedingt - nicht einstellen. Die Weihnachtszeit verleitet auch gern zu kulturellen Beiträgen der weniger sehenswerten Art, triefend vor Kitsch oder überladen mit Scheinheiligkeit. Erwartet hatte ich so etwas, am Abend vor dem 24.12. im Staatstheater, ohnehin nicht. Dass... mehr
Gesehen: SLUM DOGS
nach
von Jens Pittasch, Kultur, erschienen in Ausgabe 2-2012
Sehr viel Lobendes habe ich an dieser Stelle schon geschrieben über die BÜHNEacht. Doch jeder Faden reißt einmal oder reibt sich zumindest stark auf. Slum Dogs. Slumdog Millionaire? - Ach nein, nicht Indien, da steht Gorki auf dem Plakat: „Nachtasyl“. Der lebte zur vorletzten Jahrhundertwende in Russland. Eine Nacht mit den Obdachlosen dieser Zeit stellt man sich besser nicht vor. Offenbar ... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus