Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Rekord bei Brandenburgs größter Bildungsmesse und Jobbörse IMPULS

225 Aussteller und mehr als 8.000 Besucher

von pm, Bildung, 08.01.2018

Bildung steht hoch im Kurs – und das bei allen Altersklassen. Gleich zu Messebeginn war das Gedränge in den Messehallen groß. Schüler aus Südbrandenburg und Nordsachsen waren am Freitag mit konkreten Aufgaben zum Thema Berufswahl auf der Messe unterwegs.
Am Samstag war der Andrang so immens, das die Besucher Wartezeiten bei den Ausstellern in Kauf nehmen mussten.
Zahlreiche Aussteller haben Strategien im Kampf um die besten Köpfe und Nachwuchskräfte entwickelt. Dazu zählt auch die Teilnahme an der IMPULS, denn diese ist eine optimale Plattform junge Talente auf das Unternehmen aufmerksam zu machen. Zudem werden zunehmend Konzepte umgesetzt, die Arbeitsgebiete visuell und erlebbar darzustellen.
Auf dem Gemeinschaftsstand des Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e.V. erwartete die Besucher eine integrierte Übungsbaustelle. Dort zeigten Auszubildende ihr Können, Technikinteressierte durften den Minibagger „beschnuppern“, ihre Fähigkeiten an der Kettensäge testen oder im Freigelände mit einer Arbeitsbühne die Messe von oben betrachten.
Auf dem Stand der Handwerkskammer war ein großes Fachwerkhausmodell aufgebaut, welches verschiedenste Elemente des Fachwerkbaus beinhaltete, über diese alte Methode des Hausbaus aufklärte und die Besucher zum werkeln einlud.
Wieviel Technik und Wissen im Tiefbau und der Sanierung benötigt wird, zeigte die Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer. Man konnte dort selbst am Hebel von Großmaschinen sitzen und Computeranimiert sehen wieviel Know-how und Fingerspitzengefühl dazugehört.
Die Polizei und die Feuerwehr waren mit Einsatzwagen vor Ort, man hatte die Möglichkeit bei den Zahntechnikern Hand anzulegen oder beim 6. Azubi-Tag des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Brandenburg Koch-Techniken und Gewürze kennenzulernen.
Die 15. Auflage der Veranstaltung übertraf damit sogar die guten Ergebnisse der Vorjahre. Das Echo auf die IMPULS war bei Ausstellern und Besuchern durchweg positiv.
Das zeigt, wie wichtig für viele Menschen die berufliche Orientierung und Planung ist. Unter den Ausstellern fand man in diesem Jahr noch mehr große und mittelständische Unternehmen, Kammern und Vereinigungen. Sie offerierten meist neben Ausbildungen auch duale Studienmöglichkeiten, Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen sowie Arbeits-angebote. Der Anteil Brandenburger Aussteller lag bei 70 %, vertreten waren auch 11 weitere Bundesländer.
Die Besucher konnten sich über 399 Ausbildungsberufe und 410 Studiengänge sowie 116 Angebote für Praktika und Auslandsaufenthalte informieren.
Weitere Schwerpunkte galten den Themen Berufsorientierung und Auslandsaufenthalte sowie Weiterbildung, Existenzgründung und Arbeit.
Die Messe IMPULS ist die führende Bildungsmesse in Südbrandenburg und Nordsachsen, im Januar 2019 findet die 16. Auflage statt.
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus