Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Bio-Betriebe in Brandenburg weiterhin im Aufwind

17.01.2018, pm, Umwelt
Potsdam - In Brandenburg haben sich nach den Worten von Agrarminister Jörg Vogelsänger im vergangenen Jahr 51 Unternehmen entschieden, beim Land für weitere 5.400 Hektar einen Antrag auf Förderung ökologischer Anbauverfahren zu stellen. Weiterhin liegen 113 Erweiterungsanträge vor, die insgesamt 2.600 Hektar betreffen. Vogelsänger: „Ab 2018 werden demzufolge insgesamt rund 5.200 Hektar Ackerland ... mehr

DRK Forst Spree-Neiße will Warnstreik mit Streikbrecherprämie verhindern

16.01.2018, pm/verdi, Politik
Die Gewerkschaft verdi hat für den 17. Januar 2018 in der Zeit von 11 Uhr bis 14 Uhr die rund 170 Beschäftigten beim DRK Kreisverband Forst Spree-Neiße e.V. erneut zum Warnstreik aufgerufen. Die Gewerkschaft hat gleichzeitig einen Notdienst mit 6 Beschäftigten im Pflegeheim und 2 Beschäftigten im ambulanten Dienst und in der Demenzwohngemeinschaft angeboten. Die Gewerkschaft verdi fordert einen Ta... mehr

Kohlebergbau einschränken

nicht den Trinkwasserschutz
16.01.2018, pm/Grüne Liga, Umwelt
Wasserwerk kündigt rechtliche Schritte gegen LEAG-Tagebausee an Cottbus/Frankfurt, 16. Januar 2018. Der Umweltverband GRÜNE LIGA fordert die Landesregierung auf, keine Aufweichung ihrer Sulfat-Richtwerte für die Spree zuzulassen und stattdessen nötigenfalls den Braunkohlebergbau einzuschränken. Damit reagiert der Verband auf die Ankündigung der Frankfurter Wasserwerke, juristisch gegen den vom Ko... mehr

Computer-Sicherheitslücken Spectre und Meltdown

Die Entdecker gewähren einen Blick hinter die Kulissen
16.01.2018, pm/BTU, Bildung
Vortrag: 23.01.2018 | 17:00 - 19:00 Uhr, BTU-Cottbus, Hörsaal A Meltdown und Spectre, so heißen die Sicherheitslücken, die die IT-Branche zuletzt weltweit in Aufregung versetzen. „Und das nicht ohne Grund“, sagt Prof. Jörg Nolte vom Lehrstuhl Verteilte Systeme/Betriebssysteme. „Meltdown lässt fest in den Computerchips verankerte Schutzmechanismen dahinschmelzen und Spectre verbreitet Schrecken un... mehr

Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes

16.01.2018, pm, Cottbus
Ein neuer Kurs des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Cottbus e.V. „Starke Eltern-Starke Kinder®“ beginnt am 12. Februar 2018 um 19.00 Uhr im Konferenzraum des OSZ Cottbus, Sielower Str. 10. Bei insgesamt 10 Treffen zu je zwei Stunden werden neue Erziehungsmethoden vorgestellt und es gibt die Möglichkeit, Erfahrungen und Ideen mit anderen Eltern auszutauschen. Kursleiterin Marina Appelt unte... mehr

Ersatzzahlungen aus Windkraft sollen verstärkt in betroffene Gemeinden fließen

16.01.2018, pm, Umwelt
Potsdam - Der Stiftungsrat des NaturSchutzFonds Brandenburg hatte in seiner Herbst-Sitzung beschlossen, besonders Gemeinden zu unterstützen, auf deren Gebiet Windkraftanlagen errichtet werden. Dazu wurden nun die „Leitlinien und Schwerpunkte für die Arbeit der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg“ entsprechend angepasst. „Mit den Mitteln aus Ersatzzahlungen sollen künftig verstärkt Projekte in je... mehr

EI(N)FÄLLE 2018: Kabarettgeschichte erleben

16.01.2018, pm/Studentenwerk Frankfurt (Oder), Kultur
Bestandteil des am Donnerstag offiziell beginnenden 23. Studentischen SATIRE-Festivals EI(N)FÄLLE ist auch eine Ausstellung zur Geschichte des deutschen Kabaretts. In diesem Jahr kann man den 5. Teil der sechsteiligen vom Deutschen Kabarettarchiv erstellten Wanderausstellung im Audimax am Zentralcampus der BTU in Cottbus sehen. Die umfasst die Jahre 1967 bis 1982 und steht unter dem Titel: „Drum v... mehr

Regionales Bio auf der Grünen Woche

15.01.2018, pm/FÖL, Umwelt
Vom 19. bis 28. Januar 2018 laden auf der Internationalen Grünen Woche die Aussteller des FÖL-Gemeinschaftsstandes, den der Verein gemeinsam mit Bioland, Biopark, Demeter, Naturland und Verbund Ökohöfe organisiert, in der Brandenburg-Halle 21A die Besucher zum Probieren und Genießen ein. Das BioBackHaus, seit letztem Jahr im havelländischen Wustermark produzierend, präsentiert den Besuchern die M... mehr

Zweiter Warnstreik beim DRK Forst Spree-Neiße

am 17. Januar 2018 von 11 Uhr bis 14 Uhr
15.01.2018, pm/verdi, Politik
Die Gewerkschaft verdi hat die rund 170 Beschäftigten beim DRK Kreisverband Forst Spree-Neiße e.V. erneut zum Warnstreik am 17. Januar 2018 in der Zeit von 11 Uhr bis 14 Uhr aufgerufen. Um 11:30 Uhr beginnt an der Stadtkirche in Forst eine Demonstration durch das Stadtzentrum für einen Tarifvertrag beim DRK. Am 7. November 2017 hatten sich rund 60 Beschäftigte am ersten Warnstreik beteiligt. Die G... mehr

Ausstellung zur Eisenbahngeschichte im Rathausfoyer

12.01.2018, pm, Cottbus
Launige Geschichten, überraschende Rückblicke und ein Oberbürgermeister, der den Hut auf hat: Seit Donnerstag ist eine kleine feine Ausstellung zu "Cottbuser Eisenbahngeschichte(n)" im Rathausfoyer am Neumarkt zu sehen. OB Holger Kelch eröffnete die Ausstellung im Jahr verschiedener Eisenbahnjubiläen mit einem Blick in die Wirkungen großer und kleinerer Bahnen in der Geschichte der Stadt. Der Beau... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus