Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

4. Tag der Städtebauförderung

Kommunen können sich ab sofort mit Projekten anmelden
09.03.2018, pm, Politik
Zum vierten Mal findet in diesem Jahr der Tag der Städtebauförderung im gesamten Bundesgebiet statt. Am 5. Mai können sich Bürgerinnen und Bürger bei Stadtführungen, Baustellenbesichtigungen, Ausstellungen und vielen anderen Veranstaltungen über Projekte informieren, die mit Städtebaufördermitteln unterstützt wurden. Bauministerin Kathrin Schneider ruft die Städte dazu auf, sich auch in diesem Jahr mit Aktionen zu beteiligen. mehr

Internationaler Frauentag 2018

07.03.2018, pm/DGB, Politik
In diesem Jahr feiern wir 100 Jahre Frauenwahlrecht! Es war der Rat der Volksbe-auftragten, der während der Novemberrevolution von 1918 ein Gesetz erließ, mit dem Frauen in Deutschland erstmals das aktive und passive Wahlrecht erhielten. Lange musste die Arbeiterinnenbewegung dafür kämpfen. In 1949 fand dieser historisch bedeutsame Durchbruch für die Gleichberechtigung seinen Niederschlag im Grund... mehr

Sicherer unterwegs

Einladung zum Schnupperkurs Selbstverteidigung am 13. März in Burg
07.03.2018, pm, Lausitz
Burg (Spreewald). Zu einem Schnupperkurs Selbstverteidigung lädt die Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Burg (Spreewald), Kerstin Möbes, alle Mädchen und Jungen, Frauen und Männer am Dienstag, dem 13. März, ab 18.30 Uhr, in die Werbener Turnhalle ein. Sportler der Abteilung Kampfkünste „Tokugawa“ des PSV Cottbus 90 e.V. werden einen Überblick geben und neugierig machen. „Nachhaltigkeit ist wicht... mehr

Zum Welttag der Poesie lesen alle Frühlingsgedichte

07.03.2018, pm, Kultur
Rechtzeitig zum Frühlingsfest haben die Lausitzer Dichter Wolfgang Wache und Yana Arlt die erweiterte Auflage ihres Buches „Ostern war's“ fertiggestellt. Zum Welttag der Poesie, dem 21. März 2018, laden sie ab 17 Uhr gemeinsam mit dem Kranich e.V. in den Eine-Welt-Laden, am Senftenberger Altmarkt ein. In der Lesung stellen sie einige der Verse vor, die von 2003 bis 2017 im poetischen Dialog entsta... mehr

Rote Riesen - Mammutbäume an der Westküste Nordamerikas

Eine Reise mit dem Forstverein zu den größten Bäumen der Erde
06.03.2018, pm, Bildung
Der Naturwissenschaftliche Verein der Niederlausitz e.V. lädt zu einem öffentlichen Vortrag am 10. März 2018 13 Uhr in das Stadtmuseum, Bahnhofstr. 22 (3. Etage) ein. Mit Dr. rer. silv. Karl Preußner, studierten Forstmann aus Cottbus. Dr. Preußner selbst zu dieser Reise: „Jeder Förster sollte einmal in seinem Leben unter einem Riesenmammutbaum gestanden haben“ sagte ich vor Jahren spaßeshalber zu... mehr

Erste Klausurtagung der Kreis- und Stadtverbände der DGB-Region Süd-brandenburg/Lausitz

05.03.2018, pm, Politik
Zu einer ersten Klausurtagung trafen sich die neu gewählten Vor-standsmitglieder aller DGB-Kreis- und Stadtverbände aus der DGB-Region Südbrandenburg/Lausitz am letzten Samstag im Lindner Congress Hotel. Es fand ein intensiver Austausch über die bisherige Arbeit und die Arbeitsplanung der einzelnen Kreis- und Stadtverbände statt. Außer-dem wurden die Weichen für gemeinsame Aktionen und Veranstal-t... mehr

Brand beschädigte die Seepyramide im Branitzer Park

03.03.2018, pm, Cottbus
Ein Feuer hat am gestrigen Abend die Seepyramide im Branitzer Park beschädigt. Besucher waren auf den Brand aufmerksam geworden. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen rasch unter Kontrolle bringen. Das Feuer beschädigte insbesondere die aus „Wildem Wein“ und Gräsern bestehende Vegetation der Seepyramide. Da der Verdacht besteht, dass der Brand mutwillig gelegt wurde, erstattete die St... mehr

Prachtvoll

Lübbenauer Spreewald-Museum zeigt sorbisch/wendische Trachtenvielfalt um 1900
02.03.2018, pm, Lausitz
n Lübbenau bekommen Besucher in diesem Frühjahr einen besonderen Schatz aus der historischen Foto-Sammlung des Spreewald-Museums zu sehen. Vom 03. März bis 15. April 2018 zeigt das Museum Arbeiten des Cottbuser Fotografen Richard Klau (1857 – 1934), der im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert die Trachtenvielfalt der Niederlausitz im Bild festgehalten hat. Von der Arbeitstracht bis zum ... mehr

Die Gläserne Decke. Fakt oder Fiktion?

Von weiblichen Chancen in der Wissenschaft
01.03.2018, pm, Bildung
Impulsvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion am 07.03.2018 um 17:00 Uhr, BTU Zentralcampus Hörsaal A. Was versteht man unter der „Gläsernen Decke“ und gibt es sie wirklich? Sind Frauen selber schuld, wenn sie sich nicht für Führungspositionen bewerben? Gibt es die „Gläserne Decke“ auch an Hochschulen? Wie groß sind die weiblichen Chancen auf eine Professur? Welche Karriereaussichten haben erfolgreiche Doktorandinnen und Promovendinnen? mehr

Andreas Rebers wegen Feuerwehreinsatz an der neuen Bühne Senftenberg entfallen

Nachholtermin am 22. September 2018
28.02.2018, pm, Lausitz
Das Gastspiel von Andreas Rebers im Rahmen der Reihe Kabarett à la Carte musste aufgrund eines Feuerwehreinsatzes an der neuen Bühne leider entfallen. Am gestrigen Mittwochabend kam es aus bislang unbekannter Ursache in einem Abwasserkanal auf dem Theatergelände zu Rauchentwicklung. Da die Brandgase ins Hauptgebäude zogen und dort von der Brandmeldeanlage registriert wurden, wurde Alarm ausgelöst.... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus