Home Artikel Nachrichten Heft Suche Termine

Cottbus ist bunt

Freundschaftsturnier der B-Junioren des FC Energie Cottbus und der BTU
09.02.2018, pm/BTU, Cottbus
Unter dem Motto „Cottbus ist bunt“ lädt ein Bündnis von verschiedenen Institutionen in Cottbus zu einem deutsch-internationalen Freundschafts-Turnier mit den B-Junioren des FC Energie Cottbus und BTU-Studierenden in die Lausitz-Arena ein. Die 1. Mannschaft des FCE wird dabei sein und vor Spielbeginn Autogramme geben. Alle Interessierten, die sich für ein faires Miteinander in unserer Stadt einsetz... mehr

Neue Broschüre zum Lärmschutz erschienen

09.02.2018, pm, Politik
Brandenburgs Umweltministerium hat eine neue Broschüre zum Lärmschutz veröffentlicht. Das 54 Seiten umfassende Heft kann kostenfrei bestellt werden und steht auch im Internet als Download zur Verfügung. Es richtet sich insbesondere an private Bauherren, Planer, Architekten, Bauunternehmer und Bau ausführende Firmen. mehr

Verlängerungsantrag für Tagebau Welzow I ist nicht genehmigungsfähig

08.02.2018, pm/Grüne Liga, Umwelt
Cottbus/Potsdam, 8. Februar 2018. Der Umweltverband GRÜNE LIGA sieht den Antrag des Kohlekonzerns LEAG auf Verlängerung des Tagebaues Welzow-Süd als nicht genehmigungsfähig an. „Obwohl über die Abbaggerung des Dorfes Proschim noch nicht entschieden ist, verplant die LEAG schon den Boden unter Proschim, um damit ihre benachbarte Kohlegrube zuzuschütten. Auf diese Weise Tatsachen für weitere Abbauge... mehr

Zug der fröhlichen Leute in Cottbus

07.02.2018, pm, Cottbus
Am 11.02.2018 findet ab 13:11 Uhr der 27. „Zug der fröhlichen Leute“ in Cottbus/Chósebuz statt. Der "Zug der fröhlichen Leute" startet in der Franz-Mehring-Straße und führt über den Brandenburger Platz und die Karl-Liebknecht-Straße zum Viehmarkt. „Es werden mehr als 3500 Beteiligte in mehr als 200 Gruppen dabei sein“, freut sich Matthias Schulze, Präsident des Karneval Verband Lausitz 1990 e. V.,... mehr

Postgraduale Weiterbildung zu Nutzungspotentialen von Bergbaufolgelandschaften

06.02.2018, pm, Bildung
Die Anmeldung ist bis Montag, 19. März 2018 möglich! Vom 12. April bis 9. Juni 2018 bietet die BTU Cottbus-Senftenberg die Qualifizierungsmaßnahme „Boden: Ökologische und wirtschaftliche Nutzungspotentiale von Bergbaufolgelandschaften“ an. Das Angebot richtet sich an Interessierte aus Ingenieur- und Geowissenschaften, Stadt- und Regionalplanung, Architektur, Rechtswissenschaften, Betriebs- und Vo... mehr

Teilhabe und Ausgrenzung ganz plastisch machen

Einreichfrist zum großen Kreativ-Wettbewerb der Lebenshilfe hat begonnen
05.02.2018, pm, Kultur
Der große Kreativ-Wettbewerb Ganz plastisch. der Bundesvereinigung Lebenshilfe geht in die heiße Phase: Die Einreichfrist hat begonnen, bis zum 30. April 2018 können Beiträge eingereicht werden. „Teilhabe statt Ausgrenzung“ ist der Wettbewerb überschrieben, und alle sind eingeladen, sich mit selbst erstellten Plastiken zum Thema zu beteiligen: Menschen mit oder ohne Behinderung, in oder außerhalb... mehr

Waldwissen: Seminare für Privatwaldbesitzer

05.02.2018, pm, Umwelt
Potsdam – Die Waldbauernschule (WBS) - ein Projekt in Trägerschaft des Waldbauernverbandes Brandenburg e. V. - geht in seine 18. Saison. Aufgabe der 2008 gegründeten WBS ist es, den privaten Waldbesitzern das nötige Wissen im Umgang mit ihrem Wald zu vermitteln. Erwartet wird dieses Jahr der 5000. Teilnehmer der gefragten Seminare und Informationsveranstaltungen. mehr

Weiter Förderung von Wohneigentum in Innenstädten

05.02.2018, pm, Politik
Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hat die Richtlinie zur Förderung von Wohneigentum in Innenstädten überarbeitet. Die neue Richtlinie gilt rückwirkend ab 1. Januar 2018 für zwei Jahre. Für Familien mit Kindern und für Haushalte mit geringem Einkommen verbessern sich die Förderbedingungen. mehr

Für ein sicheres und solidarisches Cottbus

Offener Brief von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der BTU Cottbus-Senftenberg
03.02.2018, pm/BTU, Cottbus
Als Lehrende und Forschende am Institut für Soziale Arbeit der BTU nehmen wir Stellung zur aktuellen Debatte um Alltagsrassismus und Gewalt in unserer Stadt. Wir tun dies, weil Wissenschaft die Aufgabe hat, sich für Demokratie, gegenseitigen Respekt und Menschenwürde einzusetzen. Mit Sorge nehmen wir die rassistische Gewalt von Personen wahr, die sich in der (extremen) Rechten organisieren. Der Z... mehr

Förderung für Kiez-Kita in Cottbus

02.02.2018, pm, Bildung
Bildungs-Staatssekretär Thomas Drescher hat am Freitag der Stadt Cottbus einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 181.500 Euro übergeben. Die Mittel gehen an vier Einrichtungen, die sich seit Anfang Februar am Landesprogramm „Kiez-Kita – Bildungschancen eröffnen“ beteiligen. Die Stadt will mit dem Geld bessere Betreuungsbedingungen für Flüchtlingsfamilien und sozial schwache Familien schaffen. Staatss... mehr
home - artikel - heftarchiv - nachrichten - impressum - datenschutz
folge uns: Facebook - Twitter
Blicklicht, www.kultur-cottbus.de © 2018 Blattwerk e.V. Cottbus