Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
19.7. Donnerstag
Event
 09:00   Obenkino
Sommerkurs 4.0 - Literatur I Malerei I Graffiti I Tanz mehr 
In der zweiten Sommerferienwoche, vom 16. bis zum 20. Juli 2018, findet im Jugendkulturzentrum Glad-House Cottbus erneut ein Ferienworkshop für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren statt.

Von 9 bis 15 Uhr können sich die Teilnehmer/innen unter professioneller Anleitung in den vier künstlerischen Bereichen Literatur, Malerei, Graffiti und Tanz ausprobieren. Bei einem gemeinsamen Mittagessen kommen die verschiedenen Gruppen täglich zusammen und können sich über die gesammelten Erfahrungen austauschen.

Graffiti
Der Künstler und Graffitidesigner Saf Artifex wird die Grundlagen des Graffiti vermitteln und den Teilnehmer/innen zur Seite stehen, wenn die ersten eigenen Bilder an der Wand entstehen.

Hip-Hop/Dancehall
Den tänzerischen Part übernimmt die Urban-Dance-Trainerin Franzi aka Lotte, welche die Basiselemente des Hip Hop und Dancehall lehrt und mit den Jugendlichen kurze Bewegungsabfolgen einstudiert.

Literatur
Die Schreibpädagogin Sophie Swensson widmet sich mit den Jugendlichen dem kreativen Schreiben unter dem Thema „Metamorphosen“. Dabei bringen sie ihre persönlichen Gedanken in Form von Geschichten, freien Texten oder Gedichten zu Papier.

Malerei
Die bildenden Künstlerinnen Hella Stoletzki und Teresa Hildebrandt werden mit den Jugendlichen vorwiegend mit Acryl und Aquarell arbeiten und in enger Verbindung mit der Literatur-Gruppe ebenfalls zum Thema „Metamorphosen“ arbeiten.

Mit dem Sommerkurs 4.0 bietet der Förderverein für das Jugendkulturzentrum Glad-House Cottbus ein umfangreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche aus Stadt und Region.
Dabei können sich die Teilnehmer/innen unter fachlicher Anleitung einer der vier künstlerischen Sparten Malerei, Literatur, Graffiti oder Tanz vertieft widmen und bekommen zusätzlich einen Einblick in die Arbeit der Nachbarbereiche. So werden neben der spartenübergreifenden Kulturvermittlung die Vernetzung und der rege Austausch der Jugendlichen gefördert.

Bei der Abschlussveranstaltung bekommen die Teilnehmer/innen zudem die Gelegenheit, die entstandenen Werke und Choreografien in einem offiziellen Rahmen zu präsentieren. Hierfür stehen die Räumlichkeiten des Jugendkulturzentrums sowie dessen fachmännisches Personal zur Unterstützung bereit. Gemeinsam mit den Workshopleiter/innen finden die Jugendlichen passende Präsentationsformen und erhalten darüber hinaus einen Einblick, was es bedeutet, eine solche Veranstaltung für die Öffentlichkeit vorzubereiten und durchzuführen.
 09:30   Stadt- und Regionalbibliothek
FERIEN-LESE-ABENTEUER - In der Waldschule für Tierkinder ist was los!
mit Märchenopa Wolfgang mehr 
Wolfgang Staske hat ein großes Herz für Kinder. Mit verschenkter Vorlesezeit möchte er sie glücklich und schlau machen. Als Märchenopa Wolfgang lädt er mit eigenen Sommergeschichten in die Bibliothek ein.
Für Ferienkinder ab 6 Jahren. Unkostenbeitrag für die Malerei: 1,00 €. Reservierung unter Telefon 0355 38060-24 / www.lernzentrum-cottbus.de
 10:00 bis 15:00   BLmK Dieselkraftwerk Cottbus
Der Linie folgen - ein Zeichenworkshop für Ferienkids mehr 
In diesem Sommerferienworkshop erkunden die Teilnehmer*innen mit Spiel und Spaß die Welt des Zeichnens. Sie finden Anregungen für eigene Ideen und probieren verschiedenste Techniken aus – von der Arbeit mit einem einen Meter langen Zeichengerät bis zum Zeichnen mit verbundenen Augen.
 11:00   Lila Villa
Ausflug ins Grüne
MiA - Mädchen in Aktion
 15:00   Lila Villa
offene Werkstatt für Handwerk, Technik, Handarbeit
MiA - Mädchen in Aktion
 17:00   Soziokulturelles Zentrum
Sprechcafé - Menschen aus aller Welt begegnen sich
Kino
 09:30/15:30   Weltspiegel
Meine teuflisch gute Freundin mehr 
Das Leben der 14-jährigen Lilith (Emma Bading) gleicht dem eines ganz normalen Teenagers, aber eine kleine Besonderheit gibt es: Sie ist die Tochter des Teufels (Samuel Finzi) und lebt mit diesem zusammen in der Hölle. Weil sie sich dort total langweilt und auch mal Spaß haben und die Welt erkunden will, schließt sie eines Tages eines Pakt mit ihrem Vater: Sie darf für eine Woche auf die Erde – doch dafür muss sie dort einen guten Menschen zum Bösen bekehren. Gelingt ihr diese Herausforderung, darf sie für immer auf der Erde bleiben, anderenfalls winkt ihr ein höllisch langweiliger Job in der Buchhaltung der Unterwelt. Ihre Zielperson auf Erden ist die in etwa gleich alte Jugendliche Greta...
 09:30/15:00/17:30/20:00   Weltspiegel
Mamma Mia 2 - HERE WE GO AGAIN
Premiere mehr 
Wir erinnern uns: In „Mamma Mia“ hatte Sophie (Amanda Seyfried) geheiratet und zu diesem Anlass ihre Familie um Mutter Donna (Meryl Streep) nebst dem Männer-Trio Sam (Pierce Brosnan), Harry (Colin Firth) und Bill (Stellan Skarsgard), die allesamt als ihr leiblicher Vater in Frage kamen, auf die griechische Insel Kalokairi eingeladen. Nun ist Sophie schwanger! Zur Unterstützung lädt sie ihre alten Jugendfreundinnen und Bandkolleginnen Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski) ein – doch bevor es zum großen musikreichen Finale kommt, das sich auch Sophies Großmutter (Cher) nicht entgehen lässt, erzählen sie der werdenden Mutter zunächst noch Geschichten von früher – Geschichten aus den wilden 1970er Jahren, aus der Zeit also, als Donna unter der Sonne Griechenlands Sam (in jung: Jeremy Irvine), Harry (Hugh Skinner) und Bill (Josh Dylan) kennenlernte…
 09:30/15:15/17:30   Weltspiegel
Hotel Transsilvanien 3 - Monster Urlaub mehr 
Mavis überrascht ihren Vater Dracula mit einem Familienurlaub im Rahmen einer luxuriösen Monster-Kreuzfahrt, damit er auch einmal ausspannen kann und sich mal nicht um das Wohlbefinden der Gäste seines Hotels kümmern muss. Den Spaß können sich der Rest der Familie, darunter Draculas Vater Vlad und die monströsen Freunde natürlich nicht entgehen lassen. Also kommen sie mit, als der mysteriöse Kahn in See sticht. Zwischen Monster-Volleyball, Relaxen im Mondschein und Ausflügen an Land entdeckt Dracula längst begraben geglaubte Gefühle in sich...
 17:45   Weltspiegel
Die Farbe des Horizonts mehr 
Tami Oldham (Shailene Woodley) ist nach Tahiti gereist, um Abenteuer zu erleben. Vor Ort trifft sie aber mit Richard Sharp (Sam Claflin) erst einmal die Liebe ihres Lebens. Zwischen den beiden funkt es sofort und so kommt es, dass sie nur wenig später einen gemeinsamen Trip mit Richards Segelboot quer über den Pazifischen Ozean in Angriff nehmen. Alles läuft zunächst nach Plan – doch dann geraten Tami und Richard in einen schweren Sturm. Beide überleben ihn zwar, aber damit geht der Kampf gegen die Natur erst so richtig los. Die Lage für das Paar scheint hoffnungslos…
 20:00   Weltspiegel
Die Frau, die Vorausgeht mehr 
Die verwitwete Porträtmalerin Caroline Weldon (Jessica Chastain) reist im Sommer 1889 von Brooklyn aus zu den Lakota-Indianern. Eigentlich will sie nur den Häuptling Sitting Bull (Michael Greyeyes) malen, doch letztendlich bleibt sie, um zu helfen. Sitting Bull will nämlich, dass sein Volk Grund und Boden behalten kann, während die Regierung große Teile des Indianerlandes enteignet. Colonel Groves (Sam Rockwell) hat es auf die willensstarke Frau abgesehen und will sie bald wieder loswerden, da sie für ihn eine Bedrohung darstellt.
Theater
 19:30   Amphitheater Senftenberg
Die Hexe Baba Jaga
Das Original, Teil 1 der Märchenkomödie für die ganze Familie (ab 6 Jahre) mehr 
Man nehme eine leicht verrückte, böse Hexe, eine emanzipierte Schönheit, einen etwas schlichten Müllerburschen und eine Prise russische Seele – fertig ist der Grundstoff für Baba Jaga. Da ist Anjuscha, die seit vielen Jahren bei Baba Jaga schuften muss. Eines Tages jedoch flieht sie und nimmt ihr Schicksal in die eigene Hand. Iwanuschka ist von einem anderen Traum beseelt: von Schönheit. Er erhofft sich Hilfe von Baba Jaga, denn er ist leider etwas hässlich geraten. Doch das böse Weib verwandelt ihn in einen Bären und zwingt ihn, ihr bei der Verfolgung von Anjuscha beizustehen. Die Jagd beginnt, und Pleiten, Pech und Pannen sind vorprogrammiert. Väterchen Frost und seine pummelige Assistentin Snegurotschka machen das bunte Treiben komplett.
Ausstellung
 19:00   Wendisches Haus Cottbus
Horst Jurtz - Malerei-Grafik
bis zum 12.10.2018 mehr 
Horst Jurtz, Jahrgang 1934 lebt in Weißwasser und ist von Beruf Glasmaler.
Viele Jahre arbeitete er in den Glaswerken Weißwasser und war u.a. bis 1991 Leiter des Kreiskabinetts für Kulturarbeit in seiner Heimatstadt. Seit über 50 Jahren beschäftigt er sich mit der Malerei.
Vielseitig sind seine Gestaltungsrichtungen und er versteht es sie darzustellen. In seinem künstlerischen Schaffen nutzt er vor allem drei Techniken: das Aquarell, vorzugsweise für die Darstellung des Schönen, besonders Blumen und andere Naturmotive, die Ölmalerei und die Druckgrafik, meist für inhaltlich-thematische Gestaltungen.
Er selbst sagt: „Ich kann nicht bei einem Stil und Duktus bleiben. Ich bin immer ein Suchender.“
Vor allem Selbstporträts und Blumenmotive bestimmen das Bild dieser Ausstellung.
Musikalisch gestaltet den Abend der sorbische Liederpoet Pittkunings. Babette Zenker, Leiterin des Heimatmuseums Dissen, ist an diesem Abend im Gespräch mit dem Künstler.
Die Ausstellung ist vom 20.07.2018 bis zum 12.10.2018 täglich Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen nach Vereinbarung zu sehen.
 20:00   Galerie Fango
Bar & Kunst
Ausstellung glönn, „Päst, Present and Mönsters“
Piccolo Theater